Bio

VITA

1983 geboren in Essen, lebt und arbeitet in Stuttgart


2002-2006  Studium freier Kunst an der Akademie der bildenden Künste Nürnberg in der Klasse für Malerei, freie Grafik und Objektkunst bei Rolf-Gunter Dienst


2006-2009  Studium freier Kunst in der Klasse von Gerhard Merz an der Akademie der bildenden Künste München


seit 2016  Projektleitung und Veranstaltungsorganisation bei  „Linienscharen“, Plattform für zeitgenössische Zeichnung in Stuttgart


seit 2017 Lehraufträge für Zeichnung an der Hochschule Augsburg, Fakultät Gestaltung


seit 2019 Mitglied im Künstlerbund Baden-Württemberg

 

AUSZEICHNUNGEN

2021

Projektstipendium "Start", MWK Baden-Württemberg


2012

Kunstförderpreis des Kreises Viersen und Ausstellung in der Generatorenhalle Viersen


2010

Stipendium „Kunstgenerator“, Viersen


2009

Stipendium „Künstlerhaus Hooksiel“

AUSSTELLUNGEN

Einzelausstellungen


2021

"Polytope und Zufallsknäuel", A.K.T.-Kunstverein, Ringtheater Amberg


2020

"Gelände", Kunstverein Nürtingen

"Klumpen", Kunstverein Oberwelt Stuttgart


2019

"FUEGEN + FLECHTEN", Künstlerkreis Ortenau, Offenburg

"GITTER", Haus der Bildung Schwäbisch Hall


2010

"formverloren | farbverhalten | flächenvermessen“, Städtische Galerie im Park Viersen


2009

"ratiomorphe Strukturen und algorithmische Systeme“, Künstlerhaus Hooksiel


2007

"Tempelkleinodien des großen Unbekannten" mit Phoebe Lesch, AkademieGalerie München



Gruppenausstellungen


2021

"Stadt der Zeichner*innen", Kunstverein Speyer

"Funkenflug", Satellit Stuttgart


2020

"Partnerwahl", Künstlerkreis Ortenau, Offenburg


2019

"Blasenflieger", Städtische Galerie im Kornhaus, Kirchheim unter Teck

"Könnte aber doch", Württembergischer Kunstverein Stuttgart

"Seiten | Räume", Städtische Galerie Ostfildern, Hospitalhof Stuttgart, Museum Ritter Waldenbuch


2018

„Seiten | Räume“, Württembergischer Kunstverein, Stadtbibliothek/Graphothek Stuttgart, Schriftstellerhaus

„10 Jahre Kunstgenerator“, Städtische Galerie im Park Viersen

 

2017

„Näherung“, Wilhelmstraße 16 e.V. Bad Canstatt

„Präsenz, Kritik, Utopie“, Württembergischer Kunstverein Stuttgart

 

 2016

"differenzierbare Mannigfaltigkeiten", Württembergischer Kunstverein Stuttgart

 

2014

"Sammeln im Norden", Kunsthalle Wilhelmshaven

 

2012

"Form, Farbe und Intensität - Kunstpreis 2012“, Kirchheim

 

2011

"vielfach verortet“, Sezession Darmstadt

"Fokus Junge Kunst“, Kunstverein Radolfzell

 

2009

"NORDWESTKUNST - Die Nominierten 2009“, Kunsthalle Wilhelmshaven